Kindergarten

Der Kindergarten St. Nikolaus wurde im Jahr 1974 in Trägerschaft der katholischen Kirchenstiftung eröffnet. Im Jahr 2000 wurde er renoviert und neu eingerichtet. Er befindet sich in ruhiger Lage am Rande des Dorfzentrums unterhalb der katholischen Pfarrkirche am Fuße des Schulberges.
k
Der Kindergarten besteht momentan aus zwei Kindergartengruppen und einer Krippengruppe mit Kindern im Alter zwischen 1 und 6 Jahren Jahren, die jeweils von einer Erzieherin und einer Kinderpflegerin betreut werden.

Der Kindergarten ist von 7:00 Uhr bis 15.00 Uhr (Kindergarten) und von 7:00 Uhr bis 14:30 Uhur (Kinderkrippe) geöffnet. Die Kinder können bis 8:30 Uhr gebracht und ab 12:30 Uhr abgeholt werden. Von 8:30 Uhr bis 12:30 Uhr findet die pädagogische Arbeit mit den Kindern statt.

In die geräumigen Gruppenzimmer beider Kindergartengruppen ist jeweils ein Intensiv- und Materialraum inegriert. Alle Gruppenzimmer sind mit einer kindgerechten Küchenzeile ausgestattet. Es gibt verschiedene Spielecken, wie eine Bauecke, eine Puppenecke, eine Konstruktionsecke und eine Kuschelecke. Die Ecken werden je nach Jahreszeit, Thema oder individueller Situation der Kinder verändert. Dabei werden auch die fest integrierten Spielhäuser einbezogen.

Zur gemeinsamen Nutzung durch beide Gruppen steht der Bewegungsraum zur Verfügung. Es sind drei Wasch- und Toilettenräume vorhaden. Ein Toilettenraum dient als Wickelraum für die Kleinkinder.

Der Außenbereich gliedert sich sich in einen unteren und einen oberen Teil auf. Direkt nach dem Ausgang zum unteren Spielbereich lädt eine halb überdachte und gepflasterte Spielfläche zum Gebrauch der verschiedenen Kinderfahrzeuge ein. Im hinteren Teil der unteren Außenfläche steht ein überdachter Pavillon mit treppenförmigen Sitzflächen zur Verfügung, der auch für Veranstaltungen des Kindergartens genutzt wird.

In den oberen Außenbereich gelangt man über eine Treppe. Dort gibt es einen großen Sandkasten mit Sonnenschutz sowie vielfältige Spielgeräte. Große Bäume, Büsche, ein Weidentunnel und ein Weidenhaus spenden Schatten und laden zum Spielen und Verstecken ein.

Für die Kinderkrippe besteht ein gesonderter Außenbereich neben dem Eingang.

Die Kinder haben die Möglichkeit zum Mittagessen im Kindergarten. Das Essen wird vom Dorfladen Irchenrieth geliefert.

Der Kindergarten arbeitet eng mit den Eltern zusammen. Es werden themenbezogene Elternabende angeboten. Mit Veranstaltungen im Jahresverlauf und auch der Gestaltung von Familiengottesdiensten bringt sich der Kindergarten in das Gemeindeleben ein. Guter Kontakt besteht auch zur Grundschule am Ort.

k

Erreichbarkeit des Kindergartens und Ansprechpartner

Kindergarten St. Nikolaus
Franz-Ettenreich-Platz 3
92694 Etzenricht
Tel.: 0961/46671

Ansprechpartnerinnen:
Frau Theresa Koch (Kindergartenleitung)
Frau Lena Roth (Stellv. Kindergartenleitung)

Elternbeiratsvorsitzende:
Tamara Smola